Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

IIX. Heubacher Zappa-Nacht / Jim Cohen / Absolutely Frank (NL) / Inventionis Mater (I) / Gabba Zappa Hey! (UK) / The Band S

15. Oktober @ 18:36 - 00:00

35€ – 40€

Der bürokrataktischfaktisch gorrägde Weg zu einem der 99 Tickets…

Pro Eintrittskarte 35€ auf unser Konto überweisen, bei Geldeingang wird/werden die bestellte/n Karte/n auf den Einzahler/enden/in- Namen hinterlegt und können direkt am Veranstaltungstag an der Kasse gegen Vorlage eines Ausweises abgeholt werden.

QLTourRaum Übelmesser e.V.
IBAN: DE20 6145 0050 0800 1860 90
Verwendungszweck: HZN2022 / Name

 

 

Absolutely Frank (NL)

ABSOLUTELY FRANK ist eine aus den Niederlanden stammende Frank Zappa Tribute Band, die 2015 von Tal Wilkins gegründet wurde.

Als langjähriges Mitglied des Alumniprojekts “The ZAPPATiKA-CoLLECTiVE”, einer Band ehemaliger FZ-Musiker, gibt er hier gemeinsam mit jungen Musikern folgende Parole aus:

„Unser Ziel ist es, Euch die Musik von Frank Zappa nach besten Kräften näher zu bringen und natürlich, so viel Spaß wie möglich zu haben. ABSOLUTELY FRANK ist bereit, euch alles zu geben!“

 

Tal Wilkins (guitar, voc)

Marieke Sytema (voc & percussion)

Rien van Rijn (guitar & backing voc)

Menno Gramberg (drums & backing voc)

Gerard Albertsboer (bass guitar)

 

 

 

Inventionis Mater (I)

„I like the selection I’ve seen. I appreciate the effort you have put into your performances. Nice „odd“ musical duo.“     Dweezil Zappa

Das Duo „Inventionis Mater“ wurde von dem Klarinettisten Pierpaolo Romani und dem Gitarristen Andrea Pennati im Jahr 2011 gegründet. Ihr Ziel? Transkriptionen von Zappas Großartigkeit für ein Duo Klarinette-Akustikgitarre (eine recht ungewöhnliche Kombination). Sie spielen bearbeitete Transkriptionen von Zappas verstiegenem wunderlichen Rock. Diese Transkriptionen sind keine Entstellungen, sondern Übersetzungen. Es handelt sich um musikalische und stilistische Vielseitigkeit: Von Rhythm’n’Blues bis Dodekaphonie verstehen es die beiden, Zappas reichlich instrumentierte Kompositionen auf ein Minimum herunterzubrechen, ohne dadurch die Musikstücke ihres Charakters zu berauben. Das Duo erzählt die Geschichte eines amerikanischen Komponisten, der mit der Rockmusik dasselbe getan hat, was die romantischen Musiker im 19. Jahrhundert mit Volksmusik getan haben. Nach anfänglich kleineren Auftritten vor wenigen Fachzuhörern ist es ihnen in kürzester Zeit gelungen, europaweit Zappafans in ihren Bann zu ziehen und die Hauptbühnen der großen Zappa-Festivals zu erobern.

Internationale Auftritte bei bedeutenden Festivals wie:

“Festival of the Two Worlds” in Spoleto, “TrentinoInJazz Festival” (beide I), dem “Palacio Foz” in Lisabon (P), auf dem “Zapperlot Festival” (CH), beim “Moo-ah! Festival” (UK), bei der „HeubacherZappaNacht“, im Gesellschaftshaus Magdeburg (D), sowie schon mehrfach auf dem “Zappanale Festival” (D).

Im August 2017 hatte das Duo zudem Auftritte in China im “Suzhou Municipal Center of Public Culture”, “Xi’an Concert Hall”, “Ningbo Cultural Plaza Grand Theatre” und konnte dabei landesweit aus Peking gestreamt werden.

 

http://www.inventionismater.com/deu/biography/home.html

 

 

 

 

Gabba Zappa Hey! (UK)

„We are only in it for the shits and giggles“     GabbaZappaHey!

“Gabba Zappa Hey!” sind ein aus London stammendes Trio, das die Musik Frank Zappas in den Stil des 70er-Jahre Punkrock exportiert hat.

Ihre Songs vereinen Riffs aus Punk-Klassikern gepaart mit Zappa-Tunes.

Sie performen ihr Programm in einem unerbittlichem Tempo, mit nur minimalistischen Pausen zwischen den Stücken, in denen dem Publikum gerade mal Zeit bleibt zu schreien: „1.2.3.4!“

 

Band Members:

Graham Davis, Guitar, Vocals

Pete Westmore: Bass

Did Dilley: Drums, Vocals

 

https://www.facebook.com/gabbazappahey/

 

Details

Datum:
15. Oktober
Zeit:
18:36 - 00:00
Eintritt:
35€ – 40€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Schreibe einen Kommentar